Leipziger Mieten dürfen nicht mehr so schnell steigen

aktualisiert am: 18.02.2018

Die Miete in Leipzig darf nur noch um max. 15 Prozent binnen drei Jahren steigen. Die Senkung der Kappungsgrenze ist am 18.02. in Kraft getreten. Lesen Sie dazu mehr im Artikel der Leipziger Volkszeitung vom 19. Februar 2018
zur Übersicht